Kategorien
#kunsttalk

#erdbeerhochzeit-en III

dies kostbare Paket liegt bereit für die «#erDBeerHoCHzeit-en 
das rote Buch zu #erDBeerHOchZeiten
am 2.2.20201 um 19:00 Uhr im #kunsttalk 4.1 wurde nach langer Reise & Lagerung sowie Pflege & Hege das kostbare Paket entpackt, anschliessend wieder verpackt und zurückgesendet. Da uns bislang  kein physischer Raum, Ort, Platz oder Lokal zur #Installation und #Inszenierung der #ErdbeerHochzeit:en zum 100. Jubiläum #PaulWatzlawick angeboten wurden. Bis dahin wird an #geopPattern, #Patternpaaren, dem kleinen roten Buch, den Seiten zum #kunsttalk 4. Staffel mittlerweile 5. Staffel, 6. Staffel und so weiter gearbeitet
Irmgard Gottschlich war telepräsent anwesend als die blauen Erdbeeren, Tischdecke und Karten im Original während des #kunsttalks aus dem Karton befreit wurden. Über das Konzept, die Ideen und die möglichen Realisierungen für die Installation und Inszenierung in einem Raum, Saal etc. an anderen Orten mit den Tischen sind konkret besprochen worden. Die #geopPattern von Andreas Peschka und #Wagnispatternpaare von Birgit Matter werden vorerst teilnehmende Gäste der #erdbeerhochzeit:en bleiben. Birgit Matter wird Leuchter, Erdnahrung, Gläser, Teller, Besteck, VinylSchallplatten etc. und das rote Buch mitbringen. Andreas Peschka Vasen mit Salz und anderes mehr je nach Planung und Konzept einbringen, jeweils davon abhängig, wo die #ErDBeerHoCZeit:en stattfinden werden. In erster Linie, um die Tische mit oder ohne zusätzliche Beleuchtung:en oder Illumination:en sowie sonstige Wärmequellen künstlerisch für die Gäste anzurichten 
Die selbstgestalteten #Patternpaare #Wagnispatternpaare (mit Zucker, Kohle etc. mehr oder weniger nach Entwurf - Plan - Konzept - Anweisung etc. hat Birgit Matter an die Gäste des #kunsttalks per Post im Frühjahr 2021 adressieret. Falls sich jemand von sich aus meldet: gut, um an diesen hochzeitlichen Feierlichkeit:en teilzunehmen und zu geben. Mit und ohne Geschenk ist jede:r willkommen: egal - ob virtuell, analog, anonym oder sonst wie: #FreiheitMachtAngst // in jedem Fall wird jede:r zum Austausch aufgefordert werden: ein #Patternpaar nach den #Zweinutzbögen von Andreas Peschka selbst zu gestalten und zur #ErDBeerHoCHZeit einzusenden bzw. zur Feierlichkeit mitzubringen, einzufügen oder auf die Tische "einzuspeisen"

das #Patternpaar ist quasi die Einladungs- und Eintrittskarte 
Für Musik und Tanz sowie Menü und sonstige Annehmlichkeiten werden wir selbstverständlich besorgt sein, sobald klar, bestimmt und fixiert ist, an welchem Ort, in welcher Location oder Lokal zu welchem Termin (DATUM) die #Erdbeerhochzeit sich realisieren wird. Bislang entwickelt sich das Konzept der #erdbeerhochzeit-en in verschiedenen #Projektionen und #Projekten weiter: 
Über's «Einbetten», «Posten», «Formulieren» der Beiträge auf verschiedenen social media Plattformen laufen: Planungen & Vorstellungen & Ideen zur #erdbeerhochzeit:en weiter. Birgit Matter hat sogar zu twittern begonnen

Gesellschaftliche Anlässe, spontane oder terminierte Zusammenkünfte, mit und ohne Ankündigungen oder Einladungskarten zu inszenieren, scheint kaum mehr ungewöhnlich für die mittel-europäische Kultur im deutschsprachigen Raum zu sein (coronabedingt). Die künstlerische und kunstforschende Praxis kaum durch die Organisation von "HOchZEITsfest:en", Europatourneen, Lecture-Performance, Kunstausstellungen mit Bewerbungs- und Auftragsverfahren etc. zu unterbrechen waren anfänglich unsere vordringlichstes Anliegen, um maximale FREIHEIT zu garantieren

Im Prinzip von zuhause aus, direkt aus dem Studio oder Atelier, die Kunst zu produzieren, heraus zu senden oder zu streamen und somit für jede:n verfügbar machen

Ohne Reisen zu müssen oder zu wollen oder sonstigen Aufwand kann heute fast jede:r telepräsent durch's Internet teilnehmen: 
https://miro.com/app/board/o9J_khGLtEI=/
https://youtu.be/Q4nrzHM1Auo
https://www.facebook.com/bimatter01
https://www.youtube.com/channel/UCq3aGaJBup9H7INxEmhnPQw

der bekannte Name von diesen Hochzeitstagen ist die #Erdbeerhochzeit. Die Ehepartner sind schon reife Menschen und haben die wahre Bedeutung und die Macht der Liebe erkannt, sie wurde ihnen in einer anderen Art und Weise offenbart und ihre Beziehungen wurden zart und süß wie eine Erdbeere. Diese Beere ist auch ein Symbol von Wohlhaben, das bestimmt zum festen Begleiter der starken Familie wurde. In Japan symbolisieren Erdbeeren die Liebe: Wenn das Paar eine doppelte Erdbeere findet, muss es diese Beere zusammen essen und somit auch Liebe und Glück miteinander teilen

Von matter birgit

Pilotprojekte
#nobreadlessart
#keinebrotloseKunst
#KatharinavonZimmern
#kunsttalks
#kunst

visual arts - art and scientific re-search arthistory
contemporary performance art
Project: #16

3 Antworten auf „#erdbeerhochzeit-en III“

Hat dies auf #KUNST rebloggt und kommentierte:

#blaueErdbeerhochzeiten: Die Ehepartner sind schon reife Menschen und haben die wahre Bedeutung und die Macht der Liebe erkannt, sie wurde ihnen in einer anderen Art und Weise offenbart und ihre Beziehungen wurden zart und süß wie eine Erdbeere. Diese Beere ist auch ein Symbol von Wohlhaben, das bestimmt zum festen Begleiter der starken Familie wurde. In Japan symbolisieren Erdbeeren die Liebe: Wenn das Paar eine doppelte Erdbeere findet, muss es diese Beere zusammen essen und somit auch Liebe und Glück miteinander teilen

Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..