Kategorien
#kunsttalk

Habe ich keine Fantasie? —

Was passiert eigentlich in unseren Köpfen, wenn wir lesen? Sehen wir einen lebendigen Film vor unserem inneren Auge? Nehmen wir Gerüche und Geräusche wahr, die im Buch beschrieben sind? 1.262 weitere Wörter Habe ich keine Fantasie? —

Kategorien
#kunsttalk

katharinavonzimmern

Ursprünglich veröffentlicht auf #KUNST:
Peter Flamm @VerlagPeterFlamm hat am 27.10.2022 um 5 Uhr in der Frühe diesen Kommentar zum Festival und Projekt Katharina von Zimmern 2022 geschrieben: »Das kühle Nonnen-Portrait ist hinreißend: Angeblich soll es sich bei dem Model um Lily Brayton handeln, eine Shakespeare-Darstellerin und Super-Beauty der Zeit um 1900, die für…

Kategorien
#kunsttalk

katharinavonzimmern

Peter Flamm @VerlagPeterFlamm hat am 27.10.2022 um 5 Uhr in der Frühe diesen Kommentar zum Festival und Projekt Katharina von Zimmern 2022 geschrieben: »Das kühle Nonnen-Portrait ist hinreißend: Angeblich soll es sich bei dem Model um Lily Brayton handeln, eine Shakespeare-Darstellerin und Super-Beauty der Zeit um 1900, die für hunderte von Kostümaufnahmen Modell gestanden zu […]

Kategorien
#kunsttalk

Julie Wolfthorn – Ausbildung in München und entstandene Werke rund um die Künstlerkolonie Dachau

Julie Wolfthorn (auch Wolf-Thorn, geborene Wolf oder Wolff; * 8. Januar 1864 in Thorn, Westpreußen; † 29. Dezember 1944 im Ghetto Theresienstadt) … Julie Wolfthorn – Ausbildung in München und entstandene Werke rund um die Künstlerkolonie Dachau

Kategorien
#kunsttalk

Ikonos — Alexeir Diaz

Kategorien
#kunsttalk #kunsttalk 9. Staffel Experimental System Experimentelle Systeme künstlerisch experimentieren künstlerisch forschen Open Access ZoomMeeting

#kunsttalk 9.3

welche zwei kleidungsstücke trägst du am liebsten? welches ist dein lieblingsaufenthaltsort? welches ist dein lieblingsbild? welches dein lieblingsgedicht? welches dein lieblingsgericht? welches deine lieblingsmusik? 13.12.2022 um 19:00 Uhr ist definitiv abgesprochen CARL SPITZWEG (1808–1885) gilt als humorvoller #Zeitkritiker, der in seinen ironischen Arbeiten die damaligen #Spießbürger bis #Sonderlinge in ihrer biedermeierlichen Scheinwelt widerspiegelt. In München […]