Kategorien
#kunsttalk #kunsttalk 9. Staffel Experimental System Experimentelle Systeme künstlerisch experimentieren künstlerisch forschen Open Access ZoomMeeting

#kunsttalk 9.4 & 9.5

https://linktr.ee/kunsttalk01

https://www.youtube.com/hashtag/kunsttalk über 100 Videos auf vier Kanälen 
19:00 Uhr 
ist definitiv abgesprochen
zoom-meeting 874 317 90 133 

             meetingkenncode 060049 wiederkehrendes meeting
#kunsttalk 

9.4 Polykontexturale «INFLATION»

9.5 Glocken «INFLATION»

«Inflation»

«code» - Code (deutsche Aussprache [koːt][1] oder [kɔʊ̯d][2]) ist die #Abbildungsvorschrift für den #kunsttalk, die jedem Zeichen des Zeichenvorrats (#Urbild- & #Urtonmenge) eindeutig das Zeichen oder die Zeichenfolge aus dem möglicherweise anderen Zeichenvorrat zuordnet:

dies »bekannte« und sogenannte Lieblingsbild des deutschen Biedermeiers : «der arme Poet» «the poor poet» der «arme Dichter» von Carl Spitzweg in 3 Versionen 1839 

 «oil on canvas» gemalt sowie nebenbei zwischen "Anspruch und Wirklichkeit" per zoom_meeting & life streaming besprochen 

«Encodierung» «Enkodieren» «Kompostieren»
»encoding« - »community« - »art - #spam
#new artchallenge #kompostbild #komposchtböud

Es wird wichtig und zu beachten sein, dass Codes zum Bild (painting & image), Text (prompt) und Video oder NFT auf sozialen Medienplattformen nicht unbedingt zu etwas *Gutem,  dem sogenannten Erfolg, zu einem Geschäft, einem Gewinn oder Preis oder speziellen Dialog, Polylog oder Austausch führen. Sobald du auf Twitter aufgrund deines trockenen Humors, deiner romantischen Ironie, deiner kalten Art und Weise, deiner politischen oder kritischen Kommentare #Emotionen erzeugst, erscheint es ratsam, die sogenannte «Blase» an Followern unbeachtet zu lassen. Und einfach auszublenden. 

Es wird sowieso immer unwahrscheinlicher, dass #Follower Wert auf deine künstlerische Arbeiten in #Bild und #Text: als image & prompt, manga & grafic novell oder blog #die Kunst legen?
#64
#24
#16
#3
CARL SPITZWEG (1808–1885) 

gilt als humorvoller #Zeitkritiker, der in seinen ironischen Arbeiten die damaligen #Spießbürger bis #Sonderlinge in ihrer biedermeierlichen Scheinwelt widerspiegelt.                       In München geboren, weist der reise-& wanderfreudige #Maler & #Zeichner unter anderem zu #Österreich biographische Bezugspunkte auf, die in seinem #OEuvre erkenntlich sind
1842

Franz Carl Spitzweg

#Gemälde #Selbstbildnis 

Öl auf Leinwand

Maße 45 × 42 cm
zartes rosa, leichtes rose umspielt die Wangenpartie, die Nase und Lippen 


https://www.museumgeorgschaefer.de/

dies #spitzwegerisch zu denken …

oben - unten // hoch - tief // quer - zielstrebig // 

zielorientiert, es auf den Punkt bringen zu wollen // verarmt // poetisch unterm Regenschirm // eingekerkert in der Mansarde mit Büchern // abseits // warm im Bett  // in der selbstgewählten Isolation, um sich mit Literatur, dem Dichten und Reimen zu befassen 
diese in weiss
verlaufenden Schriftzeichen an der grauen Wand im Hintergrund:

sind diese zu entschlüsseln oder bereits entschlüsselt?
Oder diese Gesten der Hände ...
diese malerische Inszenierung ...

#kunsttalkO1 #kunsttalk #kunsttalk01

... süsser die Glocken nie klingen ...

Von matter birgit

#pilotprojekte
#nobreadlessart
#keinebrotloseKunst
#katharinavonzimmern
#kunsttalk1
#diekunst

visual arts - art and scientific re-search _ arthistory
contemporary performance art
projects: #16

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..