Kategorien
#Apporpriationart #Bildartikulationen #derEntwurf #KleinesRotesBuch #Konzeptkunst #Kunstform #Mischformen #thesmallRedbook

anmerkungen zum

kleinen roten Buc h, 

du weisst, 
ich hänge am #buchstaben und mag keinen buchstabensalat, noch kreuzworträtsel 

h : heute : ja 

- disparate #Objekte und #Fragmente, zusammengehalten durch die poröse und berechnende Struktur sowie Architektur, die alles ziemlich leicht umstürzen, umstülpen, umrunden sowie reformieren kann; die für mich spiegelnd und durchscheinendes zurücklässt, sich ziemlich allmählich durch- und fortsetzt in den ansiedlungen der architektonischen Bauten (Bau- und Kunstwerke) zum Beispiel:


#glasfassade:n 


und die verbindung:en und verlinkung:en zum kleinen roten buch?

macht auf den ersten Blick so gar keinen Sinn, noch Bedeutung oder irgendeine relevanz:

wie wird im plural zu denken sein?

wie durch einen Himbeerschlag, rubetum ideai, alleinig das Rote 

der #Idee und dem #Gedanken, die ((kinderleicht)) freigesetzt werden

Rot ist kaum meine Farbe, noch die Farbe für #diekunst überhaupt


Und dies Rutschen, Winden und Umlaufen, dies Drücken und Schieben der «kleinschen Flasche» findet gleichzeitig anderswo, auf der anderen Fläche in 3 D oder 4 D in Räumen statt, im #kunsttalk, soweit ich es sehe und anschaue. Kaum wirklich etwas #künstlerisches, oder was meinst du?

heute deshalb: Ja, Ja 

- disparate #Stimmen zum #kleinenrotenBuch am Sonntag - affirmativ mit einem dreifachen: ja,ja,ja, 
das kleine rote buch ist im #Umlauf? 
das kleine rote buch ist #Überfluss?
das kleine rote buch liegt irgendwo rum?
Auch, wenn ich so gar nichts mehr davon lese oder sehe @RilkesG: 

Kunst, Poesie und Musik am Ende der Strasse. 

Eingehegt ins Atelier geht's ...


Hoffentlich wird dies kleine rote Buch eines Tages und bald sein Zuhause finden, nach seiner #Expeditionsreise im Auftrag der #Kunstreiseagentur und kunstderkunsttherapie.com sowie #kunsttalk: 

bekunden, kundtun, offenbaren, zeigen sowie bekanntgeben 

denn, es scheint kaum wie die #Arbeit der #Erwachsenen zu sein. 

Auch nicht von #Künstler*innen und #Kunstschaffenden, heute. 

Es fehlt #dieÄsthetik, obgleich der #Reiseaspekt interessant anmutet, fehlt ein #roterFaden zwischen den #Inputs der einzelnen #Seiten als zusammenhängendes #Buch des oder eines Autors und Herausgebers. Insofern kommt es seltsam daher. In ein #Museum soll es kommen, welches ziemlich unglaubwürdig und kaum zu glauben ist:

doch, was weiß ich? 

Ich hoffe nur, es findet seinen Platz 

ich habe nur ein paar #Einträge gemacht, da es für mich mit einer sehr intensiven und emotionalen Zeit zusammenstieß, während der Versand an mich direkt veranlasst wurde. Also habe ich es, und diesen nicht so verwendet, wie ich es mir ((eigentlich)) im Vorfeld und in Gedanken vorgestellt hatte. Vielleicht wegen der «fehlenden ästhetischen Natur», die mir so wichtig war und heute ist, nicht auf Kosten des Inhalts, aber sicherlich als Hoffnung, ich weiß nicht, ob ich nicht auch ein wenig zu enttäuscht war? 

Ich bin ehrlich und versuche es zu sein, da ich in den letzten Jahren auch so oft hinters Licht geführt wurde. Ich bin mit Zusammenarbeiten dann zufrieden, wenn es sich konstruktiv ergibt, ergänzt und zusammenfügt und der fruchtbare Austausch entsteht. 

Und wenn es richtig «ernst» wird, dann bin ich sehr erfreut! 

nicht begeistert, dies liegt mir nicht: 

liebe Grüsse somit: einen schönen und erkenntnisreichen Sonntag

nichts ist erfunden, aber es gibt die historische #Einbildungskraft, die auswählt, sortiert und komponiert. Sie bringt das eine mit dem anderen in Zusammenhang, verknüpft dieses mit jenem, hält ((sauber)) auseinander, lässt weg

fügt 

und ich «hoffe nicht», und in der heutigen Zeit, (( es bleibt vermutlich nur dies #Hoffen )), dass ich dich und andere (( nicht )) beleidigt habe. Und dies Projekt, um das kleine rote Buch nicht zu gering schätze, da es ziemlich klein ist: in dieser Box und wie sie sagten: «Nest» mit den anderen Objekten, Dingen und Zeugs, welches wirklich und tatsächlich nicht schön ist. Geschweige denn wertvoll oder kunstfertig, kunstvoll oder geschmackvoll als Stil oder Design, noch wirklich gut riecht oder wovon sie auch häufiger sprechen als «neue soziale Plastik» entsprechend zusammengestellt wird. Ich bin wirklich erfreut von diesem (wie sagt man) kreativen #Unterfangen (( unter dem Radar )), in welches das #RedBook-Projekt 2022 eingebettet ist. Ich versuche nur, durch die Fremdheit und das Befremden sowie das Unbekannte zu navigieren. 


Dies nicht Deutsch sprechende, ist irgendwie ...


ins englische, schwedische, dänische ...


dieser "Goethe" ((die Dichter, Schriftsteller, Autoren und Literaten sowie Institute, der deutschen Literatur (Schwesternkunst, der bildenden kunst und #finearts) bilden heute in Europa und auf der Welt, wie heute noch ziemlich altmodisch gesagt wird, die oft genannt sowie zitiert werden)) mit ihren verschiedenen Methoden und Strategien «Bücher» über kunst zu schreiben... Sie stechen den Zirkeln irgendwo ein, egal ob's passt oder nicht, ziehen Kreise um Kreise, d.h. Kreisumrisslinien, die sie selten wirklich ausfüllen, noch zu Ende denken - wirklich durchdenken - und zufriedenstellend abschliessen. 

Sie kommen selten auf den Punkt. So wie es mir scheint. Sie drehen sich im Kreis?! D.h. den Anfangs- und Endpunkt fixieren sie nie, wodurch sich der rote faden ziehen liesse. Wieso beachten sie es nicht?! Sie sind doch alt genug. Sie betreiben eher dies orakelnde Spiel des Fadenziehens, mal hier, mal da. Ziemlich gaga oder neo dada oder pop up? Sie arbeiten irgendwie, jede:r für sich mit diesem «Zauberzirkel», den Goethe so nannte, sobald er sich schriftstellerisch mit #Kunst beschäftigte und sich jeweils eine neue #Kohorte einrichtete: Zirkel- oder Fehlschlüsse, dies scheint die Frage zu bleiben. Sie produzieren und produzieren Blasen, Seifenblasen und Schaum, wie am Meer, #Meeresschaum am Rand und dies #Salzkriechen durch ihre Anlagen

(wo wollen sie ausstellen? wie und was wollen sie auf dem kunstmarkt positionieren? welche kunden, kuratoren und kritiker und kunstforen wollen sie ansprechen? welches ziel und welche absicht verfolgen sie mit ihren aktionen? mit welcher marketing stratagie wollen sie sich verbreiten und ihre neuen kunden erreichen? was wollen sie verkaufen und zu welchem preis? was ist ihr angebot? wo ist ihr shop? was ist ihr konzept? was ist ihre Unternehmensphilosophie? wo ist ihr manifest? was sind ihre natürlichen ästhetischen kriterien mit denen sie kunst schaffen? sie scheinen unerfahren zu sein)


Trotz meiner Übersetzung von allem, was mir zugesandt wurde, gibt es mir nur ein Teilbild, das ganze Bild, Muster und der Entwurf von diesem Projekt insgesamt konnte ich nicht herstellen, noch in Erfahrung und zur Kenntnis bringen ... merkwürdig

es scheint dennoch, dass mich mein kleiner Anfall von Ehrlichkeit auf den richtigen Weg oder Kurs mit dem Red Book-Projekt 2022 gebracht hat. Komisch, wie das bei mir funktioniert. Quasi reinigend. Ich nehme einfach ein neues weisses kariertes Papier, denn die scheinen ja auch ziemlich kleinkariert zu sein. Ich weiß, wie ich seinen Besuch - den von diesem kleinen roten Buch, welches wenig ästhetisch hoch gehängten, noch wirklich und wahrhaft tiefgreifenden ist, bei mir auf anmutige und dennoch künstlerisch relevante Weise beenden kann - denke ich
sonntag 21. august 2022 16.06 h vesper brotzeit zwischenmahlzeit
ja, ja, ja jetzt jedenfalls 

Jag behöver inte be om ursäkt för det jag vet och visar och gör konstnärligt och estetiskt

ich muss mich nicht entschuldigen in gar keinem fall mehr entschuldigen, wofür auch?

ich werde eine pause machen, bevor mein geist zu müde wird

ich möchte frauenpower von starken frauen, ernsthaft, ich will porträts entwicklen 

Natürlich freue ich mich darauf, von denen in der „Tiefe“ zu hören – immer interessant und kreativ inspirierend - Gute Reise und bis bald, du mein kleines rotes buch, welches du jetzt in der Fremde und bei Unkanntem weilst, du disparates und unfertiges katjekt, weder objekt, noch subjekt, doch ich nahm dich wahr und in die hand, mehrmals sogar, bevor ich dich in den karton verpackte mit den anderen sachen und zur post brachte 

Von matter birgit

Pilotprojekte
#nobreadlessart
#keinebrotloseKunst
#KatharinavonZimmern
#kunsttalks
#kunst

visual arts - art and scientific re-search arthistory
contemporary performance art
Project: #16

4 Antworten auf „anmerkungen zum“

moleskine (Legendary notebooks) Culture, imagination, memory, travel, personal identity is a brand that identifies a family of nomadic objects: diaries, bags, tool for writing and reading, designed for modern people on the go. Flexible and brilliantly simple tools for use in BOTH everyday and extraordinary circumstances, ultimately becoming an integral part of our personality.

Discover the MAULWURFSHAUT Collections, become a part of the brand’s history of moleskine.com and Quality Controll

Every MAULWURFSHAUT product has been carefully checked for quality, If, despite our best efforts, we have overlooked a defect of any kind,
PLEASE please let us know

„TMoleskine glaubt an die Förderung einer Unternehmenskultur, die von Ehrlichkeit und Transparenz geprägt ist – nicht zuletzt, weil wir wissen, dass diese Elemente sowohl für die Unterscheidung als auch für den Schutz der Marke von entscheidender Bedeutung sind. Als solches und im Einklang mit dem Ethikkodex des Unternehmens bietet Moleskine einen Kanal für Hinweisgeber, um unangemessenes, unsicheres, unregelmäßiges oder illegales Verhalten am Arbeitsplatz zu melden. Natürlich garantiert Moleskine jedem, der ein solches Verhalten meldet, volle Vertraulichkeit und Diskretion.
Unregelmäßiges Verhalten kann entweder per Post an Moleskine Srl – Organismo di Vigilanza, Via Bergognone, 34, 20144 Mailand, oder per E-Mail an whistleblowing@moleskine.com gemeldet werden“.

Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu hgamma Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..