Kategorien
#kunsttalk

#symbiose #solidarität #sisterhood

daran wird gearbeitet

#Kunstgeschichte ist die Geschichte der „Symbiose, Solidarität und Schwesternschaft“, die hier gezeigt wird : 

                  gleichzeitig 
                  synchron, 
                  dezentral 

sowie freiwillig wird es transformiert. #Transmission in die Kunstwelt, d.h die Welt der Kunst als autonomer Freiraum wird "beflügelt" ... indem ich mit Aussagen, Symbolen, Verlinkungen, Verbindungen, Videos, losen und starken Koppelungen sowie Beziehungen, die in der wirklichen Welt eventuell nicht so bestehen oder eventuell auch unrechtmässig wären, ziemlich frei als Künstler-Künstler operiere 

...

dies erscheint auf den ersten Blick kaum verständlich und wie die #Arbeit, die betrieben wird, um lose oder starke «Koppelungen» der Aufmerksamkeit:en zum #kunsttalk herzustellen 

...

Durch #Ausstellungsbesuche, wie z.B. die «Biennale in Venedig 2022», die per Internet aufgesucht, aufgerufen und im Einzelnen untersucht wird : in erster Linie um #Darstellungen der #Körper #Haut und #Berührungen als Kontaktpunkte und Zonen (Dimensionen) zu Künstler-Künstler Interaktion:en der #KünstLerin herzustellen, die sich in ihren Zusammenhängen und Vernetzungen zu #Technologien und der #Erde im Internet präsentieren :


...


Diese Liste wird länger : in laufender Bearbeitung sein 


...
Unter 213 war ich, in meiner Jugendzeit telefonisch, zu erreichen: 

«Die Milch der Träume» // die Milch m:einer Träume

                            #Telefongespräche waren die kommunikative #Form, um Verbindungen herzustellen. Die Möglichkeit der Kontakt- und Beziehungsaufnahme über den Telefonhörer zu befreundeten "Schwestern". Die Aufmerksamkeit und die Konzentration sowie die Information war nahezu spürbar über die interessierte, unterstützende und ratgebende sowie verständnisvolle telefonische Verbindung von Ohr zu Ohr, die nur über den Ton der Stimme zu hören, wahrzunehmen und körperlich zu spüren war. 

Diese Telefonate dauerten stundenlang und ich erinnere mich heute kaum mehr daran, was im Einzelnen erzählt, erklärt, ausgetauscht und besprochen wurde. Meine Eltern konnten es damals nicht verstehen: was man sich so lang am Telefon erzählen und wie man so lange telefonieren konnte. Für sie hatte das Telefon nur die #Funktion : kurze Informationen und Nachrichten mitzuteilen oder "kein Anschluss unter dieser Nummer zur Kenntnis zu nehmen".

In der Zeitung las ich, dass die Herrschaftszeit der Queen Elizabeth 70 Jahre und 213 Tage andauerte und die längste amtierende Amtszeit eines Staatsoberhaupt auf der Welt war. Heute kann sich jede:r mit #Royalties im Internet befassen, die nichts anderes als Lizenzgebühren und keine Telefongebühren sind. Gebühren, welche im NFT-Bereich als automatische Auszahlungen bei jedem zukünftigen Weiterverkauf an den Creator/Künstler des NFTs gehen. D.h. die direkte Verbindung, Trans- und Interaktion werden zwischen Künstler bzw. Creator/Kunstschaffenden und dem Kunstkonsumenten ohne Ausstellung-, Galerie- oder Messebesuch in der sogenannten Kunstwelt hergestellt und abgewickelt. Diese Künstler:in:nenliste ist in Bearbeitung_en : dient kaum der schnellen Abwicklung und wird auch kaum etwas mit #Royalties in der einen oder anderen Weise zu tun haben. Da die folgende Liste in erster Linie »sympathisch« und »empathisch« sowie ästhetisch motiviert (be- und unbewusst natürlich mit Fehler behaftet) erstellt und nebenbei ergänzt wird. Dies erfolgt kaum systematisch und konsequent, jedoch andauernd und jeweils nur zwischendurch, wenn es interessiert und benötigt wird : es wird hierdurch zu einer Art Zwischenablage und zugleich Zwischenanlage
zu Künstler-Künstler #Künstlersein sowie #Künstlerinnen, auf die m:eine Aufmerksamkeit gefallen ist:




001 Noor Abuarafeh Noor AbuarafehNoor Abuarafeh

die "Schwester", die mit Video, Performance und Text arbeitet, ebenso wie ich. Sie sitzt am Schreibtisch vor einer Wand an der zahlreiche Zettel und Ausdrucke angeheftet sind und arbeitet vermutlich an ihren Projekten. Die Nähe stellt sich insbesondere über ihr Video her "Bin ich das zeitlose Objekt im Museum?"(2018), welches Teil eines Langzeitprojekts ist, das Parallelen zwischen Museen, Zoos und Friedhöfen als Bewahrungs- und Ausstellungsstätten herstellt. Ihre Projekte drehen sich um Erinnerung, um Geschichte und Archive sowie die Möglichkeiten Abwesenheiten aufzuspüren. 

Wie sind Abwesenheiten aufzuspüren?
Wie lassen sich Abwesenheiten »methodisch« aufspüren?
Wie sind Abwesenheiten im #kunsttalk spürbar?

Videos und Performances sind textbasiert und stellen die Komplexität der Geschichte in Frage: Wie sie geformt, konstruiert, gemacht, wahrgenommen, visualisiert und verstanden wird. Sie hinterfragt, wie all diese Elemente mit Fakten und Fiktion zusammenhängen und untersucht die Möglichkeit, die Vergangenheit abzubilden, wenn es Lücken in der Dokumentation gibt. Ihre Videos und sozial engagierten Kunstwerke basieren auf Interviews, Workshops und anderen gemeinsamen Aktivitäten.


she is an artist working in projects and networks 
eurovision = european performance art networks 


Wie navigieren wir im Raum zwischen der lokalen und der globalen Welt mit unserer künstlerischen Praxis? Mapping Europe ist eine virtuelle Karte mit wachsenden Linien und Ebenen.


*no or ab u ara feh



00001 Nadine Adam XX


*na di ne adam 01 (#kunsttalk)


00011 http://annaridler.com/ NFT


an na rid ler*



002 Carla AccardiCarla Accardi

Alien Skins

Carla Accardi und die Künstlergruppe Forma 1

*car la ac car di 



00001 Camilla HowaltCamilla Howalt XX

das Schreiben verbindet uns, die zarten Blütenblätter

*cam il la ho walt 01 (#kleineRoteBuch, twitter)



003 Igshaan Adams Igshaan Adams Igshaan Adams


ig sh aa n adams


004 Eileen Agar Eileen Agar


ei le en agar 


00001 Elisabeth Eberle | Elisabeth Eberle XX


eli sa be th eb er le

eli e b e r

e lieb er 


005 Monira Al-Qadiri Monira Al-Qadiri


mon ira al qa di ri 



006 Sophia Al-Maria  Sophia Al-Maria Sophia Al-Maria Sophia Al-Maria


so ph ia al mar ia 


007 Özlem AltınÖzlem Altın 


öz lem al tin 


0001 die vase 

die franc ois v a s e e e artworks


008 Marina ApollonioMarina Apollonio 


0001 das kleine rote Buch xxx


bu ch als Statussymbol 2022


009 Gertrud ArndtGertrud Arndt 


ger trud arn dt


010 Ruth AsawaRuth Asawa 


ru th as awa


011 Shuvinai AshoonaShuvinai Ashoona 


shu vi nai as ho on a


012 Belkis AyonBelkis Ayón Manso 


bel kis ay on 


013 Firelei Báez Felipe BaezaFirelei Báez Felipe Baeza 

fe lipe bae za


0001 fragment fragmentarisch xxx


frag me n t fr ag me nt a ri s ch 


014 Josephine BäckerJosephine Bäcker 


jo se phi ne bä cker 
 

015 Djuna BarnesDjuna Barnes 


dj una bar nes 


016 Maria Bartuszová | Maria Bartuszovà 


ma ria bar tus zo và


017 BenedettaBenedetta x


0001 gleich nam iger film


018 Mirella BentivoglioMirella Bentivoglio 


mi rel la ben ti vog lio 


019 Merikokeb BerhanuMerikokeb Berhanu 


meri ko keb ber ha nu


020 Tomaso BingaTomaso Binga Tomaso Binga 


to ma so bin ga 


021 Louise BonnetLuise Haube XX


lou ise bon net lu ise hau be


022 Marianne BrandtMarianne Brandt 


ma ri an ne br an dt 


023 Kerstin BrätschKerstin Brätsch


ker st in brä tsch 


024 Dora BudorDora Budor


do ra bu dor 


025 Eglė Budvytytė | Eglė Budvytytė


eg lé bud vy ty té


: In Zusammenarbeit mit 

025.1 Marija Olšauskaitė und 025.2 Julija Steponaitytė | 

: zu sa mm en ar bei t mit 

eg lé bu dv yt yté 

mari ja ol sa us ka ité

ju lia  step on a i ty té


026 Liv Bugge | 

027 Simnikiwe Bühlungu | 

028 Miriam Cahn | 

029 Claude Cahun | 

030 Elaine Cameron-Weir | 

031 Milly Canavero | 

032 Leonora Carrington | 

033 Regina Cassolo Bracchi | 

034 Ambra Castagnetti | 

035 Giulia Cenci | 

036 Giannina Censi | 

037 Gabriel Chaile | 

038 Ali Cheri | 

039 Anna Coleman Ladd | 

040 Ithell Colquhoun | 

041 Myrlande-Konstante | 

042 Juni Crespo | 

043 Dadamaino | 

044 Noah Davis | 

045 Lenora de Barros |

046 Valentin de Saint-Point | 

047 Lise Deharme | 

048 Sonja Delaunay |

049 Agnes Denes | 

050 Maya Deren | 

051 Lucia di Luciano | 

052 Ibrahim El Salahi | 

053 Sara Enrico | 

054 Chiara Enzo | 

055 Andro Eradze | 

056 Jaider Esbell | 

057 Jana Euler | 

058 Minnie Evans | 

059 Alexandra Extern | 

060 Jade Fadojutimi | 

061 Jes-Fan | 

00001 filtertraum X0 

fi lt er tr au m

062 Safia Farhat | 

063 Simone Fattal | 

064 Célestin Faustin | 

065 Leonor Fini | 


066 Elsa von Freytag-Loringhoven | 



067 Katharina Fritsch | 

00001 Suzi Gablik 


068 Ilse Garnier | 

069 Aage Gaup | 

070 Linda Gazzera | 

071 Ficre Ghebreyesus | 

072 Elisa Giardina Papa | 

073 Roberto Gil de Montes | 

074 Nan Goldin0001 Irmgard Gottschlich XX

irm gard gott schlich 


075 Jane Graverol | 

076 Laura Grisi | 

077 Karla Grosch | 

078 Robert Grosvenor | 

079 Aneta Grzeszykowska | 

080 Sheroanawe Hakihiiwe | 

081 Florenz Henri | 

082 Lynn Hershman Leeson | 

083 Charline von Heyl | 

084 Hannah Höch | 

085 Jessie Homer Französisch | 

086 Rebekka Horn | 

087 Georgiana Houghton | 

088 Sheree Hovsepian | 

089 Tishan Hsu | 

090 Marguerite Humeau Marguerite Humeau |  

091 Jacqueline Humphries | 

092 Kudzanai-Violet Hwami | 

093 Tatsuo Ikeda | 

094 Saodat Ismailova | 

095 Aletta Jacobs | 

096 Geumhyung Jeong | 

097 Charlotte Johannesson | 

098 Loïs Mailou Jones | 

099 Jamian Juliano-Villani | 

100 Birgit Jürgenssen | 

101 Ida Kar | 

102 Allison Katz | 

103 Bronwyn Katz00001 Annebarbe Kau

an ne bar be kau


104 Kapwani Kiwanga | 

105 Kiki Kögelnik | 

106 Barbara Krüger00001 Sonja Knecht

son ja kn echt 
 

107 Tetsumi Kudo | 

108 Gabrielle L' Hirondelle-Hügel | 

109 Louise Lawler | 

110 Carolyn Lazard | 

111 Mire Lee | 

112 Simone Leigh | 

113 Hannah Levy | 

114 Tau Lewis | 

115 Shuang Li | 

116 Liliane Lijn | 

117 Candice Lin | 

118 Mina Loy | 

119 Antoinette Lubaki | 

120 Lu Yang Lu Yang | 

121 Zhenya Machneva | 

122 Baya Mahieddine | 

123 Maruja Mallo | 

124 Joyce Mansur | 

125 Britta Marakatt-Labba | 

126 Diego Marcon | 

127 Sidsel Meineche Hansen | 

128 Maria Sibylla Merian | 

129 Vera Molnar | 

130 Delcy Morelos | 

131 Schwester Gertrude Morgan | 

132 Sandra Mujinga | 

133 Mrinalini Mukherjee | 

134 Nadja | 

135 Louise Nevelson | 

136 Amy Nimr | 

137 Magdalena Odundo | 

138 Kostbarer Okoyomon | 

139 Meret Oppenheim | 

140 Ovartaci | 

141 Virginia Overton | 

142 Akosua Adoma Owusu | 

143 Prabhakar Pachpute | 

144 Eusapia Palladino | 

145 Violeta Parra | 

146 Rosana Paulino | 

147 Valentin Penrose | 

148 Elle Perez | 

149 Sondra Perry | 

150 Solange Pessoa | 

151 Thao Nguyen Phan | 

152 Julia Phillips | 

153 Joanna Piotrowska | 

154 Alexandra Pirici | 

155 Anu Puder | 

156 Gisèle Prassinos | 

157 Christina Quarles | 

158 Rachilde | 

159 Janis Raffa | 

160 Alice Rahon | 

161 Carol Rama | 

162 Paula Rego | 

163 Edith Rimmington | 

164 Enif Robert | 

165 Luis Roque | 

166 Rosa Rosa | 

167 Niki de Saint Phalle | 

167 Giovanna Sandri | 

168 Pinaree Sanpitak | 

169 Aki Sasamoto | 

170 Augusta Savage | 

171 Lavinia Schulz und Walter HoldtLavinia Schulz 

172 Lillian Schwartz | 

173 Amy Silmann | 

174 Elias Sime | 

175 Marianna Simnett | 

176 Hélène Smith | 

177 Zobel Elyse Smith | 

178 Teresa Solar | 

179 Mary Ellen Solt | 

180 P. Personal | 

181 Sophie Tauber-Arp | 

182 Toshiko Takaezu | 

183 Emma Talbot | 

184 Dorothea Tanning | 

185 Bridget Tichenor | 

186 Tecla Tofano | 

187 Josefa Tolra | 

188 Turmalin | 

189 Spielzeug | 

190 Rosemarie Trockel | 

191 Wu Tsang | 

192 Kaari Upson | 

193 Andra Ursuţa | 

194 Grazia Varisco | 

195 Remedios Varo | 

196 Sandra Vasquez de la Horra | 

197 Marie Vassilieff | 

198 Cecilia Vicuña | 

199 Nanda Vigo | 

200 Marianne Vitale | 

201 Raphaela Vogel | 

202 Meta Vaux Warrick Fuller | 

203 Laura WheelerWaring | 

204 Ulla Wiggen | 

205 Mary Wigman | 

206 Müge Yilmaz | 

207 Frantz Zephirin | 

208 Zheng BoZheng Bo

209 Unica ZürnUnica Zürn

210 Portia Zvavahera. es sind 213 angekündigt: dabei sind es doch nur 210: keine #Ahnung, wo der Fehler liegt? Erweitere es um drei ... 

211 Mehtap Baydu #Transformation und #Durchlässigkeit 

212 Latifa Echakhch / Latifa Eckakhch

213 Brigitte Waldach

214 Anke Zürn 
#SimoneDeBeauvoir #DADA #dudu #Impulsantwort #DisTANZ #FrançoiseDolto #Transformation #Kontexte #kachelmosaike #Isfahan #Penrose #girih #inframince #LjudmilaUlitzkaja #KehrseitedesHimmels #DieMilchderTräume #Mäeutik #Kupplerinnen #DNA #BlaueERDbeeren #JaneAusten #HannahArendt
#Springvieh #Maskenfigur 

Birgit Matter is an researcher and artist who works with systems of knowledge and how technologies are created 
in order to better understand the world. She is 
particularly interested in ideas around 
quantification and qualification 
of visual communication how this relates to the natural and real world of interactions between humans. Her process often involves working with collections of information or data, particularly data sets, to create new and unusual 
narratives.

Von matter birgit

#pilotprojekte
#nobreadlessart
#keinebrotloseKunst
#katharinavonzimmern
#kunsttalk1
#diekunst

visual arts - art and scientific re-search _ arthistory
contemporary performance art
projects: #16

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..